21.11.2018 - The Goldies: Guetzlete
Agenda auf- / zuklappen
Sie sind hier:Über uns*Organisation*

Organisation

«Wenn sich Ameisen einigen, können sie auch Elefanten transportieren», sagt ein afrikanisches Sprichwort. Ein solches Miteinander ist uns sehr wichtig. Jede Person hat Talente und Begabungen. Diese zu entdecken und zu fördern ist uns ein Anliegen. 

Die Bibel vergleicht die christliche Gemeinschaft mit einem Körper. Jeder Teil, von Kopf bis Fuss, hat seine ganz spezielle Funktion und ist unentbehrlich für das Funktionieren des Ganzen. So glauben wir, dass jede Person ihren ganz besonderen Teil zum Wohl von Kirche und Gesellschaft beitragen können. Selbstverständlich ist jede Mitarbeit in der Markuskirche absolut freiwillig.

 

Die Gemeindeleitung der Markuskirche Luzern koordiniert, fördert und unterstützt die einzelnen Arbeitsbereiche. Fest angestellt sind Marek Kolman (100 %), Pastor, Lukas Buntschu (25 %), Administration, und Beat Hedinger (50 %), Jugendpastor, Sabrina Ingold (20 % ehrenamtlich), Jugendarbeit. Die übrigen Ressortleiterinnen und -leiter sowie die Teammitglieder in den verschiedenen Ressorts arbeiten auf freiwilliger Basis unentgeltlich mit. Zurzeit engagieren sich an die 100 Personen ehrenamtlich in der Markuskirche Luzern. Genial!

Jesus ist ...

 

... Jesus!

 

Joël

Weiterempfehlen:

MARKUSKIRCHE LUZERN

(BewegungPlus Luzern)

Kirche und Sekretariat

Haldenstrasse 31

6006 Luzern

 

Tel: 041 410 24 33

info@STOP-SPAM.markuskirche.ch

Luzerner Kantonalbank AG, 6003 Luzern

IBAN: CH83 0077 8010 0506 4270 5

Mitglied der
BewegungPlus Schweiz

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Login
Folgen Sie uns:
Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Instagram

News aus der Bewegung Plus

Spannendes aus dem «online»

Ausgewählte Artikel aus unserem Bewegungsmagazin» weiter

Broschüren 1- 12

Die BewegungPlus hat zu aktuellen Themen leichtleserliche Broschüren mit theologischen Analysen, Gedanken und Wegleitungen erstellt.» weiter