Senioren Goldies

Tolle Gemeinschaft, spannende Ausflüge, interessante Denkanstösse, miteinander Gottes Wort in den Alltag integrieren: Das alles gibt es im Seniorentreff bei den einzigartigen Goldies! Übrigens: Von Alterslimiten halten wir gar nichts. Du bist willkommen, wann immer du dich «goldig» fühlst. 

Die Goldies treffen sich fünf Mal im Jahr (vier Nachmittage, ein Tagesausflug) – je nach Programm in der Markuskirche oder auswärts. Willkommen sind alle Seniorinnen und Senioren – und selbstverständlich auch jüngere, am Thema interessierte Semester.
Und was uns auch sehr wichtig ist: Man muss kein Markuskirchen-Gänger sein, um bei den Goldies dabei zu sein! Alle sind herzlich willkommen. Schau doch einfach mal rein.

Zielgruppe

Zu den Goldies-Treffen sind Seniorinnen und Senioren und interessierte jüngere Personen herzlich eingeladen.

Ort und Zeit

• Vier Mal pro Jahr treffen wir uns am Mittwochnachmittag.
• Ein Mal pro Jahr machen wir einen Tagesausflug.
• Wir gestalten für das Treffen ein separates Programm.

Anmeldung und Kosten

• Eine Anmeldung bei einer der Leiterinnen (siehe unten) ist erforderlich.
• Je nach Programm erheben wir einen kleinen Unkostenbeitrag.

Gut zu wissen

Das Programm ist abwechslungsreich: Wir malen, schreiben, tanzen, wandern... Der Flyer mit dem Jahresprogramm gibt dir Auskunft darüber, welche Ausrüstung du für den jeweiligen Goldies-Treff brauchst. Meist ist eine Anmeldung erwünscht, in manchen Fällen sogar Pflicht.

Für die Goldies sind Suzanne Graf Schmid (078 687 71 42) und Johannes Schmid-Graf (079 446 45 94) zuständig. Sie erteilen Programmauskünfte und nehmen gerne auch die Anmeldungen entgegen.

Informationen erteilt auch das Sekretariat der Markuskirche: 041 410 24 33, info@markuskirche.ch.

 

Weitere Anlässe

20
Januar
09:00 - 11:00
DeutschPlus
Immer am Montagmorgen vermittelt ein engagiertes Team Deutsch-Grundkenntnisse für Fremdsprachige.
Gemeindezentrum Markuskircheam Haldensteig, direkt oberhalb der Kirche
Ins DeutschPlus kommen einerseits Fremdsprachige, die schon länger in der Schweiz sind und noch nie Gelegenheit hatten, einen Deutschkurs zu besuchen. Andererseits sind es Asylbewerberinnen und -bewerber, die erst vor kurzem in die Schweiz gekommen sind. Eine bunte und oft sehr fröhliche Angelegenheit!
23
Januar
19:00 - 20:00
Gebetstreff PowerPoint
PowerPoint ist ein Ort der gemeinsamen Anbetung und Fürbitte, mit dem Ziel, dass Gottes Reich kommt und sein Wille geschieht. Eine gut investierte Stunde!
Wir glauben, dass Gebet die Welt verändert. Alle sind willkommen mitzubeten. Treffpunkt ist die Empore der Markuskirche Luzern. Bist du auch dabei?
25
Januar
20:00 - 21:30
Konzert «Puravoz & friends»
PURAVOZ ist eine A-Cappella-Formation aus der Region Sursee. Die Eigenkompositionen bewegen sich stilistisch irgendwo zwischen Choral, Pop und Jazz. Ein Erlebnis für alle Sinne!
Markuskirche Luzern
Mit dem Programm f r e e d o m präsentiert PURAVOZ das zweite Gesamtwerk. Sechsstimmige Lieder, die das Publikum mitnehmen auf eine Reise aus der Enge in die Weite. Aus der Gefangenschaft in die Freiheit. Ein vielschichtiges Thema, das der Chor PURAVOZ facettenreich füllt. Frei werden von Zwängen, frei werden von Last, frei werden von Angst.

f r e e d o m lädt ein, eine neue innere Freiheit zu entdecken. «& friends» sind befreundete Künstlerinnen und Künstler, die mit ihren Werken den Chorgesang umrahmen und komplettieren. Ehrlich, zugänglich, inspirierend – f r e e d o m ist ein Erlebnis für alle Sinne.

Eintritt frei | Kollekte
26
Januar
10:00 - 11:20
Gottesdienst: «In und mit Psalmen beten»
Predigt: Conny Gubser| Leitung: Jonas Aubert

Der Sonntagsgottesdienst ist für uns ein Ort, an dem wir gemeinsam Gott feiern und ihm begegnen - lebendig, bunt und aktuell. Willkommen!
Markuskirche Luzern
Unser Gottesdienst wird geprägt von zeitgemässer Musik, einer inspirierenden Predigt und Berichten über Gottes Wirken in aller Welt. Für Kinder aller Altersstufen gibt es ein separates Programm. Nach dem Gottesdienst ist unser Chile-Kafi offen bis 12.30 Uhr. Leute kennen lernen, Kontakte pflegen, Freuden und Sorgen austauschen - all das gehört für uns auch zum Festtag Sonntag.
27
Januar
09:00 - 11:00
DeutschPlus
Immer am Montagmorgen vermittelt ein engagiertes Team Deutsch-Grundkenntnisse für Fremdsprachige.
Gemeindezentrum Markuskircheam Haldensteig, direkt oberhalb der Kirche
Ins DeutschPlus kommen einerseits Fremdsprachige, die schon länger in der Schweiz sind und noch nie Gelegenheit hatten, einen Deutschkurs zu besuchen. Andererseits sind es Asylbewerberinnen und -bewerber, die erst vor kurzem in die Schweiz gekommen sind. Eine bunte und oft sehr fröhliche Angelegenheit!
30
Januar
19:00 - 20:00
Gebetstreff PowerPoint
PowerPoint ist ein Ort der gemeinsamen Anbetung und Fürbitte, mit dem Ziel, dass Gottes Reich kommt und sein Wille geschieht. Eine gut investierte Stunde!
Wir glauben, dass Gebet die Welt verändert. Alle sind willkommen mitzubeten. Treffpunkt ist die Empore der Markuskirche Luzern. Bist du auch dabei?
30
Januar
19:00 - 20:00
Anbetungstanz
Ganzheitliche Anbetung in der Gruppe - sich auf Gott einlassen, ihn ehren und mit Körper, Geist und Seele ausdrücken, was er uns bedeutet. So erfahren wir Stärkung für unseren Alltag.
Markuskirche Luzern
Am Anfang des Abends steht ein Bibeltext, dann folgt ein Austausch und anschliessend wird 30 bis 45 lang Minuten getanzt. Wichtig: Es kommt es nicht darauf an, «schön» zu tanzen: Man darf ganz sich selber sein.
31
Januar
20:00 - 21:40
00:00
Bibelflash: Den Epheserbrief entdecken (Teil I)
Der Epheserbrief ist ein faszinierendes und dezidiert gemeindeorientiertes Schreiben. Das diesjährige Bibelflash-Wochenende lädt die Teilnehmenden ein, die "Welt" dieses neutestamentlichen Buchs wieder - oder erstmals - zu entdecken.

Referent: Dr. theol. Stefan Wenger
Markuskirche Luzern
Weitere Infos und Anmeldung:
Sekretaria Markuskirche, 041 410 24 33
info@markuskirche.ch