Kinderhort Arche

Während die Eltern den Gottesdienst besuchen, haben die Kleinsten eine schöne Zeit in unserer gemütlichen «Arche» auf der Empore der Markuskirche. Hier werden sie liebevoll betreut. Alle Babys und Kleinkinder bis 3 Jahre sind herzlich willkommen!    

Zielgruppe

Die «Arche» ist für Babys und Kleinkinder von 0 bis 3 Jahre

Ort und Zeit

Jeden Sonntag von 09.45 – 11.30 Uhr in der «Arche» auf der Empore der Markuskirche. Bitte checke unter «Termine» für die wenigen Ausnahmen im Jahr.

Mitbringen

Je nach Alter und Bedarf: Wickelsachen, Nuggi und Trinkfläschli. Bitte beschrifte persönliche Utensilien mit dem Namen des Kindes, damit alles wieder nach Hause findet.

Gut zu wissen

• Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
• Für die grösseren Kinder stellen wir ein Znüni zur Verfügung.
• Auf der Empore steht auch ein Eltern-Kind-Raum zur Verfügung, falls du dich mit deinem Baby zurückziehen möchtest.
• Wenn dich dein Baby braucht, informieren wir dich über den Beamer im Gottesdienstraum.

 

Für den Kinderhort «Arche» ist Kathrin Waldburger verantwortlich: 041 558 84 87

Informationen erteilt auch das Sekretariat der Markuskirche: 041 410 24 33

Nächste Termine Babys & Kids

23
August
09:30 - 11:00
KiK Kinder und Kaffee
Der unkomplizierte Treffpunkt für Mamis und Papis mit Kleinkindern bis ca. 5 Jahre
Markuskirche Luzern
Zirka alle zwei Wochen findet in den Räumlichkeiten unseres Kinderhorts das KiK-Treffen statt. Die Kinder spielen zusammen, während sich die Eltern bei Kaffee und frischem Zopf stärken und sich austauschen.
24
August
13:45 - 17:15
Jungschar
Wenn Wasser zu Wein wird
«Jupi, ändlech wieder Jungschi!» Jungschar ist immer voll von tollen Erlebnissen. Komm, mach auch mit!
Gütschwald, Luzern. Treffpunkt ist beim Parkplatz vor dem Château Gütsch.
Fätzige Gemeinschaft erleben – mit Gleichaltrigen und mit Gott – das steht bei uns im Zentrum. Das geht super beim Spielen, Toben, Singen und dem Erlernen von klassischen Pfadi-Fertigkeiten, aber auch in den stilleren Momenten der Jungschi-Nachmittage. Reinschnuppern ist jederzeit möglich!
25
August
10:00 - 11:20
Internationaler Sonntag
Interviews und Inputs: MissionPlus | Leitung: Drehkreuz-Team

Wir nehmen dich mit zu den Bergstämmen in Thailand, wo unser Referent Jürg Bucher viele Jahre gelebt und gewirkt hat. Und wir hören, wie es "unserer" Lea Maglia nach zwei Wochen an ihrem Einsatzort geht. Romi Riva von MissionPlus teilt mit uns das Anliegen «Member Care». Anschliessend geniessen wir ein sogenanntes kanadisches Buffet. Mehr Infos unten!
Markuskirche Luzern
Beim sogenannten kanadischen Buffet bringen alle etwas zu essen mit. Alle teilen mit allen und so werden alle satt. Getränke, Kaffee/Tee und Kuchen verkaufen zugunsten eines Projekts von MissionPlus. Natürlich wird auch das bei den Kleinen beliebte Päcklifischen nicht fehlen!
01
September
10:00 - 11:20
Abendmahl-Gottesdienst Bplus-Werte: «Wir lernen in allen Begegnungen»
Predigt: Christian Stäheli | Leitung: Conny Gubser

Der Sonntagsgottesdienst ist für uns ein Ort, an dem wir gemeinsam Gott feiern und ihm begegnen - lebendig, bunt und aktuell. Willkommen!
Markuskirche Luzern
Unser Gottesdienst wird geprägt von zeitgemässer Musik, einer inspirierenden Predigt und Berichten über Gottes Wirken in aller Welt. Für Kinder aller Altersstufen gibt es ein separates Programm. Nach dem Gottesdienst ist unser Chile-Kafi offen bis 12.30 Uhr. Leute kennen lernen, Kontakte pflegen, Freuden und Sorgen austauschen - all das gehört für uns auch zum Festtag Sonntag.
04
September
09:30 - 11:00
KiK Kinder und Kaffee
Der unkomplizierte Treffpunkt für Mamis und Papis mit Kleinkindern bis ca. 5 Jahre
Markuskirche Luzern
Zirka alle zwei Wochen findet in den Räumlichkeiten unseres Kinderhorts das KiK-Treffen statt. Die Kinder spielen zusammen, während sich die Eltern bei Kaffee und frischem Zopf stärken und sich austauschen.
07
September
13:45 - 17:15
Jungschar
Wenn ein Zvieri für 5000 reicht
«Jupi, ändlech wieder Jungschi!» Jungschar ist immer voll von tollen Erlebnissen. Komm, mach auch mit!
Ausgangspunkt ist die Markuskirche Luzern
Fätzige Gemeinschaft erleben – mit Gleichaltrigen und mit Gott – das steht bei uns im Zentrum. Das geht super beim Spielen, Toben, Singen und dem Erlernen von klassischen Pfadi-Fertigkeiten, aber auch in den stilleren Momenten der Jungschi-Nachmittage. Ein Reinschnuppern ist jederzeit möglich!